Familie Buff-Kestner

Film Goethe!

Posted by j.buff - Oktober 26, 2010

Noch ein Hinweis zum Film „Goethe!“, den wir uns wirklich alle selber ansehen sollten, um die zahllosen Rezensionen der letzten Wochen einordnen zu können.
Eigentlich „stimmt“ hier ja überhaupt nichts, aber das ist ja gerade das Schöne! Hier spielen Dichtung und Wahrheit miteinander, fast alles ist in sein Gegenteil oder sein Spiegelbild verkehrt. Und trotzdem ist eine in sich stimmige Geschichte für Kinozuschauer mit und ohne Vorwissen daraus geworden, wer hätte das gedacht.
Man sieht wunderschöne Bilder: Landschaften wie auf böhmischen Papierkrippen, Goethe und Jerusalem zu Pferde wie Old Shatterhand und Winnetou, das Puppentheater auf dem Jahrmarkt, auch eine kleine Liebesszene wie im Traum, das gruslige Reichskammergericht und der ganze Schmutz auf den Straßen, der immer mal wieder durch vorbeilaufende weiße Gänse aufgehellt wird…
Leider habe ich noch in keiner Besprechung ein Lob gelesen für die kleinen Buff-Geschwister, die Goethe die Tür vor der Nase zuschlagen („Wir geben nichts!“), und Burghart Klaußner als Heinrich Adam sollten wir eigentlich sofort zum „Familienoberhaupt ehrenhalber“ ernennen.
Das Goethe-Verwirrspiel kann auch für uns Anlaß sein zum lustigen und durchaus anspruchsvollen Rätselraten für die ganze Familie!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: